Branchenmindestlöhne in Deutschland

Geld auf einem Tisch

© [1100: photocase.com]

 

Mindestlöhne nach Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG) und Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) - geltende Verträge (in Euro pro Stunde)

- Stand: Oktober 2013 -

Branche

Beschäftigten- und

Entgeltgruppe

Aktuell

Euro / Stunde

1. Stufe

Euro / Stunde

2. Stufe

Euro / Stunde

Abfallwirtschaft

(175.000 AN)

 

einheitlicher Mindestlohn

seit 06/2012

8,33

 

seit 11/2013

8,68

 

 

 

 

Arbeitnehmerüberlassung

(Leiharbeit/Zeitarbeit)

(900.000 AN)

West

Ost

 

 

 

einheitlicher Mindestlohn

einheitlicher Mindestlohn

 

 

seit 01/2012

7,89

 7,01

 

 

ab 11/2012

8,19

7,50

 

Aus- und Weiterbildungs-
dienstleistungen nach
dem Zweiten oder Dritten
Buch Sozialgesetzbuch
(30.000 Ang.)

 

West inkl. Berlin

 

 

Ost

 






 

Arbeitnehmer im
pädagogischen Bereich
 

Arbeitnehmer im
pädagogischen Bereich
 


 

 

 

seit 08/2012

12,60



11,25

 

ab 01/2014

 

 

 

13,00

 

11,65

Bauhauptgewerbe

West (422.100 Arb.)

 

 

Ost (127.800 Arb.)

 

Berlin

 

 

Werker

Fachwerker

 

einheitlicher Mindestlohn

 

Werker

Fachwerker

seit 01/2012

11,05

13,40

 

10,00

 

11,05

             13,25

ab 01/2013

11,05

13,70

 

10,25

 

11,05

13,55

ab 01/2014

11,10*

13,95*

 

10,50*

 

 

13,80*

 

Bergbau-Spezialgesellschaften

 

(2.500 Arb.)

 

 

 

 

Werker/Hauer

Hauer/Facharbeiter

mit Spezialkenntnissen

seit 11/2011

11,53

 12,81

ausgelaufen
03/2013
 

Dachdeckerhandwerk

(71.600 Arb.)

West und Ost

 

 

einheitlicher Mindestlohn

 

seit 01/2012

11,00

 

 

11,20

 

ab 01/2014

11,55*

Elektrohandwerk

(Montage)

(295.700 AN)

West

Ost inkl. Berlin

 

 

 

einheitlicher Mindestlohn

einheitlicher Mindestlohn

 

 

seit 01/2012

9,80

8,65

 

 

ab 01/2013

9,90

8,85

 



ab 01/2014

10,00
9,10

 

Gebäudereiniger-
handwerk

(700.000 Arb.-
381.200 sozialvers.)

West inkl. Berlin

 

 

Ost

 

 

 

 

 

Innen- u. Unterhaltsrein.   
Glas-, und Fassadenrein.  

Innen- u. Unterhaltsrein.   
Glas-, und Fassadenrein.    

 

 

 

 seit 01/2012

8,82

11,33

 7,33

8,88

 

 

 

 ab 01/2013

 9,00

11,33

7,56

9,00

 

 

 

 

ab 01/2014
9,31
12,33

7,96

 10,31

 

 

Gerüstbauerhandwerk
West und Ost (22.900 Arb.)
 einheitlicher Mindestlohn  


10,00

 

Maler- und
Lackiererhandwerk

West (91.400 Arb.)
inkl.Berlin

 

Ost (22.400 Arb.)

 

 ungelernte AN

Gesellen

 

einheitlicher Mindestlohn

 

seit 07/2012

9,75

12,00

 

seit 06/2012

9,75

seit 05/2013

9,90

12,15

 

9,90

 

 
Pflegebranche

(800.000 AN)

West inkl. Berlin

Ost

 

 

einheitlicher Mindestlohn

einheitlicher Mindestlohn


seit 01/2012

8,75

7,75

 

ab 07/2013

9,00

8,00

 

 


 

Steinmetz- und
Steinbildhauerhandwerk
West inkl. Berlin (10.900 Arb)
Ost (2.200 Arb.)


Mindestlohn
Mindestlohn
 

11,00
10,13
ab 05/2014

11,25*
10,66*

Wach- und

Sicherheitsgewerbe

(170.000 Arb.)

Baden-Würtemberg

Bayern

Bremen

Hamburg

Hessen

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Thüringen

Berlin, inkl. Ost-Berlin

Brandenburg

Mecklenburg-Vorp.

Rheinland-Pfalz

Saarland

Schleswig-Holstein

Mindestlohn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

seit 03/2012

8,75

8,28

7,33

7,31

7,63

7,38

8,09

7,00

7,00

7,00

7,00

7,00

7,00

 7,00

7,00

7,00

 

 

ab 01/2013

  8,90

  8,42

  7,50

  7,50

  7,76

   7,50

   8,23

   7,50

  7,50

  7,50

  7,50

    7,50

    7,50

    7,50

    7,50

  7,50

 

 


 

Wäschereidienstl. im

Objektkundengeschäft

(35.000 AN)

West

Ost inkl. Berlin

 

 

einheitlicher Mindestlohn

einheitlicher Mindestlohn

 

 

seit 04/2012

8,00

7,00
(ausgelaufen 03/2013)

 

 

           seit 08/2013

                        8,25*
                        7,50*

 

 

 

ab 10/2014

8,50*
8,00*
 

 

Noch nicht im Geltungsbereich des AEntG enthalten:

Forstlicher Dienstleister Mindestlohn                                      10,78*                 


* Allgemeinverbindlichkeit noch nicht erklärt.

 

Lohnuntergrenze nach § 3 Arbeitnehmerüberlassungsgesetz

 

West

Ost inkl. Berlin

                                                       

 

        8,19

7,50

    ab 01/2014        

8,50*

     7,86*      

 


 Quelle: WSI-Tarifarchiv und eigene Recherchen

 

Weiterempfehlen: